SY Ladiala

Von Sibenik nach Skradin und weiter gegen Süden bis Trogir 29.4-5.5.

| Keine Kommentare

Über einen stillen Fluss, eingebettet in ein Schlucht-artige Szenerie, 20-8m tiefes Fahrwasser, teils 100m teils 30m breit mit 30m und 56m Brückendurchfahrt, Austernzucht-Farmen am Flussufer. Der Fluss kommt aus einem flachen See, dann weiter wieder in die Windungen und Felswände bis wir nach Skradin gelangen alles unter Maschinenfahrt. Dort ist der Fluss gesperrt und es geht mit Touristenbooten25min bis zu den berühmten Krka-Wasserkaskaden. Wir haben an einer der Farmen 45 Austern gekauft direkt aus dem Wasser frisch geöffnet vor unseren Augen und vor Anker in einer Bucht am See zu Mittag genüsslich verspeist. Abends bei Sonnenuntergang am Schilfgürtel vor Skradin alleine für uns liegend dann Abendessen und die Ruhe geniessen. Es gibt Moskitos!

Dann haben wir am 31.5. einen Landgang gemacht und die besagten Krka-Wasserfälle besucht
Der Schlosser hat uns noch besucht und das Cockpit-Bimini-Gestell verstärkt (Schutzgasschweissen an Bord) und Mass genommen für zusätzliche Handläufe, welche bei Gang auf’s Vordeck die Sicherheit verbessern sollen. Die Geräteplattform für WiFi-Booster-Antenne und Sateliten-Telefon-Antenne wird der auch noch herstellen und uns alles nach Trogir/Split bringen.

1.5. Kurs nach Südosten Richtung Trogir & Split, Übernachtung vor Anker in ruhiger Bucht auf einer Insel vor Trogir, fischen ohne Fang. Baden und Ankerkontrolle mit Submarin-Drohne. Seit gestern, 2.5, sind wir in Marina vor Trogir. Die Gäste (Eltern von Mark) sind nach einer Woche zurück in die CH geflogen. Firewall/Router/WiFi-Verstärler und 4G Datenverkehr in Betrieb genommen mit dem üblichen, unterschätztem IT-Zeitaufwand. Iridium SatTel harrt noch der Inbetriebnahme. In Trogir werden wir 3-4 Tage bleiben da noch abschliessende Arbeiten geplant sind (2. Autopilot Einbau/Programming abschliessen, Heckkamera einbauen), IT/Kommunikation einrichten, Bimini für Cockpit sollte endlich geliefert werden. Es ist garstiges Wetter 10-25kn Wind mit viel Regen für die nächsten 3-5Tage